Osterhasenwerkstatt 2018

Am 18. März  2018, von 14 bis 17 Uhr sind im KiEZ Querxenland Seifhennersdorf wieder die Osterhasen los!

Wer die Osterhasen schon immer einmal persönlich kennenlernen und Ihnen bei Ihrer Arbeit über die Schulter schauen wollte, ist bei der Osterhasenwerkstatt – dem Familienfest zu Ostern, genau richtig.

Bereits zum 16. Mal begrüßt das Oberlausitzer Osterhasenpaar Olli Osterhase und Lotti Langohr seine Gäste. Gemeinsam mit ihren Hasenhelfern haben sie ein kunterbuntes Programm mit Spiel und Spaß für die ganze Familie zusammengestellt. In der Werkstatt werden verschiedene Basteleien rund um das Osterfest selbst gestaltet. Bei ei(f)rigen Osterhasen-Wettspielen mit Eierlauf, Ostereierzielwurf und Sackhüpfen können sich die Kinder so richtig austoben. Eine „ruhige Kugel schieben“ kann man beim Hühnerkegeln. An der Hasenfotowand oder beim Kinderschminken verwandeln sich kleine Besucher im Nu in süße Häschen oder andere tolle Wesen. Natürlich ist auch wieder das Querxenspielmobil mit tollen Osterspielen mit dabei. Geschicklichkeit benötigen kleine Hasenkinder für einen Laufradparcours. Für das leibliche Wohl wird mit zahlreichen Leckereien gesorgt. Im österlich geschmückten Festzelt erwartet unsere Gäste ein abwechslungsreiches Bühnenprogramm. Und was wäre ein Osterfest ohne eine Ostereiersuche? Daher kann sich jedes Kind auf eine spannende Eiersuche freuen. Zu guter Letzt kann der gemütliche Osterhasenbau bestaunt und besichtigt werden.

Der Eintritt zum Festgelände ist frei.

Und diese Veranstaltung ist nicht die Einzige am 18. März in Seifhennersdorf …
 

22. Oberlausitzer Leinewebertag & Karaseks Naturmarkt in Seifhennersdorf

Ebenfalls am Sonntag, den 18. März findet zum 22.  Mal der Oberlausitzer Leinewebertag rund um das Karasek-Museum in Seifhennersdorf statt.

Von 11:00-17:00 Uhr haben hier die Besucher die Gelegenheit einen Einblick in den historischen Flachsanbau und dessen einstige Verarbeitung zu erhalten. Dazugehörige Schauvorführungen finden dieses Jahr im Faktorenumgebindehaus des Bulnheimschen Hofes statt. Untrennbar verbunden mit dem Leinewebertag ist „Karaseks Naturmarkt“. Etwa 50 Händler von Naturprodukten präsentieren hier ihre Waren. Eine „Leinen-Stoff-Börse“ und der Besuch des Räuberhauptmann Karaseks mit seinen Spießgesellen runden das bunte Treiben ab.

Weitere Informationen erhalten Sie unter: Karasek Museum/Tourist-Information, Nordstraße 21a, 02782 Seifhennersdorf, 03586 451567, karasek-museum@seifhennersdorf.de, www.karaseks-revier.de

Das war die Osterhasenwerkstatt 2017