Super Ferienspaß

Wer den ultimativen Ferienspaß sucht, ist in diesem Feriencamp genau richtig! Hier können sich Kinder und Jugendliche einmal so richtig austoben und vom stressigen Schulalltag erholen. Tägliche Programmangebote, zahlreiche Freizeitaktivitäten im KiEZ sowie interessante Ausflugsziele in der Umgebung versprechen jede Menge Spaß und Action. 

Termin:
01.07.2017 bis 08.07.2017

Beschreibung

Für Kinder und Jugendliche von 7 bis 13 Jahren.

Programm:

 

  • sportliche Wettbewerbe, (Beachvolleyball, Fußball u.v.m.)
  • lustige Spielstaffeln gegen andere Gruppen
  • Flirtparty mit Disco
  • Abenteuerlauf über viele Hindernisse
  • Kinder-Casino
  • Beautysalon  
  • Talenteshow
  • großes Abschlussbuffet
  • Tagesausflug


Grundleistungen:

  • Übernachtung im Sommerbungalow inkl. Bettwäsche
  • Vollverpflegung (Anreise Abendessen bis Abreise Frühstück)
  • Betreuung durch geschulte Gruppenleiter
  • täglich freier Eintritt ins Wald- und Erlebnisbad
  • Trinkflasche zur kostenlosen Getränkeversorgung

 

Eigene An- und Abreise erforderlich!

 

Dieses Projekt wird gefördert durch das Sächsische Staatsministerium für Soziales und Verbraucherschutz über das Programm Kinder- und Jugenderholungsmaßnahmen.

Preise

Preis
200,00 € Sonderpreis für Kinder aus Sachsen

Bilder

Veranstalter

Querxen-Tours
Viebigstraße 1
02782 Seifhennersdorf

Telefon: 0 35 86 / 45 11 25
Fax: 0 35 86 / 45 11 16
E-Mail: info@querxentours.de
Web: querxentours.de


Super Ferienspaß

Angaben zur Reise

mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder

Bitte geben Sie das Camp inkl. Code-Nr. ein

Geben Sie den Namen des Freundes / der Freundin an.

Angaben zum Kind
Angaben zu den Sorgeberechtigten (Mutter/Vater)
Angaben zu evtl. Bevollmächtigten bei Abwesenheit der Sorgeberechtigten
Angaben für den Betreuer

(keine Portraitbilder, keine Namensnennung)

(Diese Frage können Sie gesetzlich nur mit ja oder nein beantworten. Unabhängig von Ihrer Entscheidung werden wir versuchen, Sie sofort zu erreichen. Im Falle Ihrer Ablehnung kann der Arzt nur bei Gefahr von Leben oder dauerhaften Schäden entscheiden.)

Bestätigung